Gott hört Gebet

Das Leben und Wirken Theodor Zöcklers unter den Galizien-Deutschen

Bestellnummer: 271827000
ISBN/EAN: 9783863538279
von: Lillie Zöckler (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 192 S.
Veröffentlicht: 19.09.2022

12.90 €

Cover - Gott hört Gebet
Beachten Sie bitte auch die Seite jesusimfokus.de und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Gott hört Gebet

Theodor Zöckler (1867–1949) war evangelischer Pfarrer in Stanislau, Ostgalizien, einem Gebiet, das heute zur Westukraine gehört. Dort hatten sich im 19. Jahrhundert viele evangelische Deutsche angesiedelt, die einer geistlichen Betreuung und Begleitung bedurften.
Durch Zöcklers Anstoß unter gemeinsamer Leitung mit seiner Frau Lillie entstand ab 1890 ein Glaubenswerk, das aller Beachtung wert ist.

Bischof Otto Dibelius urteilt: „Niemand kann die Geschichte der evangelischen Liebesarbeit … schreiben, ohne Theodor Zöcklers zu gedenken.“ Zöckler wird daher auch als der „Bodelschwingh des Ostens“ bezeichnet.

Lillie Zöckler merkt man in “Gott hört Gebet”, dieser bewegenden Biografie ihres Mannes an, was höchster Einsatz im Dienst für Gott bedeutet und welche Frucht er hervorbringen kann.
Darüber hinaus wird ein Kapitel deutscher Geschichte aufgeschlagen, das manches in der Vergangenheit erhellt, was auch heute wieder bedacht werden muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Leben wir wirklich in der Endzeit?
Sync User

Leben wir wirklich in der Endzeit?

Bei dem biblischen Begriff “Endzeit” geht es nicht um den Weltuntergang. Mit “Endzeit” ist vielmehr das Ende der langen Periode zwischen dem ersten und dem zweiten Kommen von Jesus Christus gemeint. Gemäss der Bibel soll die “Endzeit” grundlegend charakterisiert sein durch die Rückkehr der Juden aus der weltweiten Zerstreuung ins Land der Vorväter (1882 bis

Weiterlesen »
Cover - Wie wir die Welt retten wollten und dabei aus Versehen das Bernsteinzimmer fanden
Sync User

Wie wir die Welt retten wollten

Hast du schon mal versucht die Welt zu retten? Ich meine jetzt nicht wie ein Superheld, mit Cape und so. Eher durch eine richtig wichtige Aktion. Meine Geschwister und ich, wir wollten in diesem Sommer etwas gegen die Umweltverschmutzung tun. Aber dann ging irgendwie alles schief: Erst verschwand unsere Hündin, dann fiel Jo in den

Weiterlesen »
Cover - Die Prophetie für die Nationen
Sync User

Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom. Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive. Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer. Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen