Die Prophetie für die Nationen

Obadja, Jona, Nahum, Habakuk

Bestellnummer: 271815000
ISBN/EAN: 9783863538156
von: Arno Froese (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: ca. 160 S.
Erscheinungsdatum: 31.08.2023

12.00 €

Cover - Die Prophetie für die Nationen
Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg und die Seite Mitternachtsruf.

Beschreibung - Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom. Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive. Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer. Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen. Was wir heute von ihnen lernen können – das Buch “Die Prophetie für die Nationen” liefert eine prophetische Vers-für-Vers-Auslegung.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Refresh
Sync User

Refresh

„Erdrückt. Erschöpft. Deprimiert. Panisch. Gestresst. Ausgebrannt. Kaputt. Gelähmt. Überfordert. Leer. Trifft eine dieser Beschreibungen auf Sie zu? Oder vielleicht sogar alle? Das geht nicht nur Ihnen so. Dies sind die häufigsten Begriffe, die ich von gläubigen Frauen höre, wenn sie sich und ihr Leben beschreiben.“ Das schreibt die Autorin in der Einleitung dieses Buches. Die

Weiterlesen »
Cover - Gott und mein 40-Tonner
Sync User

Gott und mein 40-Tonner

Fünf Jahre lang lebte Helga Blohm ihren Traum und fuhr als Berufskraftfahrerin mit dem Lkw quer durch Europa – als eine der wenigen Frauen in einer Männerdomäne. In diesem Buch berichtet sie lebendig und anschaulich von ihren Abenteuern unterwegs, von brenzligen Situationen, großer Kameradschaft unter den Kollegen und immer wieder vom Staunen über Gottes wunderschöne

Weiterlesen »
Cover - Gegen den Strom
Sync User

Gegen den Strom

Daniel praktizierte seinen Glauben öffentlich in der pluralistischen Gesellschaft Babylons. Würde er heute leben, stünde er an vorderster Front in einer öffentlichen Debatte, in der die Ausübung des Christentums zunehmend ins Private abgedrängt wird. Was gab ihm die Kraft und Überzeugung, gegen die Strömung zu schwimmen, oft unter großem Risiko?

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen